Besuchen Sie unseren News-Feed

 

 

Lufterwärmung

Für die vielfältigen Verwendungs- und Einsatzbereiche der Lufterwärmung bietet die Döbeln Elektrowärme GmbH Rippenrohrheizungen und Heizregister. Diese steigern die Wärmeübertragung um ein Vielfaches.

Rippenrohrheizungen mit erhöhter Wärmeübertragung

Die direkte Erwärmung von strömender Luft mit unseren Geräten erfolgt z. B. in industriellen Trocknungs- und Klimaanlagen, Konvektionsheizgeräten, Abtauheizungen, Wärmeschränken sowie Heizgeräten mit Lüfterbetrieb.

Zur Steigerung der Wärmeübertragung von Rohrheizkörpern sind Rippen sehr gut geeignet. Sie bestehen aus geprüften
Rundrohrheizkörpern aus Edelstahl und werden in einem Spezialverfahren mit Edelstahl-Flachband umwickelt.
Mit diesem Verfahren kann die Leistung um 250 % gesteigert werden gegenüber herkömmlichen Rundrohrheizkörpern.

Heizregister zur Lufterwärmung

Heizregister sind Lufterwärmungsbaugruppen, bestehend aus einem Blechkorpus mit entsprechenden Befestigungsflanschen sowie auswechselbaren Rundrohrheizkörpern bzw. berippten Rundrohrheizkörpern. Als Zubehör bieten wir Anschlusskästen, Regelungen sowie Temperaturbegrenzer je nach Anforderung an.

Stillstandsheizung zur Vorerwärmung und Kondensatvermeidung

Stillstandsheizungen verlängern die Lebensdauer von Motoren und Generatoren. Beim Abschalten (Erkalten) eines Motors kann es zu Taupunktunterschreitungen kommen. Die dadurch entstehende Feuchte im Motor kann zur Zerstörung führen. DEW legt die Heizungen in Abhängigkeit von der erforderlichen Leistungsdichte aus. Dadurch entsteht durch vergleichsweise geringe Kosten ein großer Vorteil gegenüber einer Neuanschaffung dieser Ausrüstungen. 

Heizkörper für industrielle Trocknungsanlagen

Der Backofen ist elementarer Bestandteil in der Bäckerei oder im Verkaufsgeschäft. Maßgeblichen Anteil an der Qualität der Backwaren haben die zuverlässigen elektrischen Heizelemente aus Döbeln. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir für den jeweiligen Ofentyp maßgeschneiderte Lösungen.

Heizkörper für den Industrieofenbau

In vielen Bereichen der Industrie müssen Bauteile wärmebehandelt werden. Dazu setzt man elektrische Vorwärm- oder Trockenöfen ein. DEW entwickelt und fertigt die entsprechenden Sonderheizungen.